Mittwoch, 18. Mai 2011

Tag 6 und 7 - Washington

Um die Mittagszeit herum kamen wir nach einer Nachtfahrt mit dem Bus in Washington DC an. Mit dem Metro-Tagesticket (9$) gelangten wir über die Station "Court House" auf Umwegen zu unserem Gastgeber, in eine sehr nette Gegend. Wir nisteten uns wieder einmal ein und brachen anschließend zur Entdeckungsreise der Sehenswürdigeiten auf. So sahen wir das Pentagon, das weiße Haus, das Lincoln Memorial, das Capitol usw. Die wohl sicherste Stadt bis jetzt, Polizei an jeder Ecke. Nach einem gemütlichen Abend mit unseren Gastgebern begann der nächste Tag erst am späten Vormittag, Wäsche waschen stand am Programm. Danach noch ein Besuch im Air&Space Museum mit anschließender McDonald's Ausbeutung (1 Becher --> 6 Füllungen CocaCola + 1Liter Kaffe!!!)
Noch ein kleines Abschiedsbier beim Packen und schon gehts weiter in Richtung Jacksonville, Florida.

Kommentare: